Jährlings Weide

Nach unten

Jährlings Weide

Beitrag  Amy am Di Mai 22, 2012 1:19 am

Hier stehen die Jährlinge

Unterstand mist Dienst:
.:Keiner:.



avatar
Amy
Admin

Anzahl der Beiträge : 675
Anmeldedatum : 20.06.11
Alter : 18
Ort : NRW

Benutzerprofil anzeigen http://rvgoldenhorse.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Jährlings Weide

Beitrag  Irina am Mi Mai 23, 2012 4:00 am

Ich komme mit der kleinen an. Führe sie hinein und amche hinter uns Gatter zu. Ich lächel und gebe ihr ein Leckerchen. Nun nehme ich ihr das halfter ab und weg war die kleine. Ich hänge das Halfter an den Hacken des zaunes. Fülle beid en Unterstand die heuraufe auf und gehe nun wieder.

Irina
Admin

Anzahl der Beiträge : 61
Anmeldedatum : 21.05.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Jährlings Weide

Beitrag  Irina am Mi Mai 23, 2012 4:19 am

Nun komme ich mit der nächsten. ich öffne das Gatter und führe sie hinein, hinter uns mache ich das Gatter zu. Kraule sie und gebe ihr ein Leckerchen. nehme ihr das halfter ab und schon war sie weg. Isabella hatte nun auch gemerkt das eine neue dazugekommen ist. beide beschnuppern sich und tollen nun herum.

Irina
Admin

Anzahl der Beiträge : 61
Anmeldedatum : 21.05.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Jährlings Weide

Beitrag  Irina am Mi Mai 23, 2012 9:15 am

Nun komme ich mit max an. Er sieht die beiden anderen und wird unruhig. Ich öffne das Gatter und führe ihn hinein. Er wollte los rennen aber ich bremse ihn. Ich schließe das gatter und die anderen beiden waren auch schon da. Ich gebe ihn ein Leckerchen und nehme ihn das Halfter ab. Schon waren alle drei wieder weg. Ich lächel und gehe zum Unterstand. Ich fülle einen trog mit Kraftfutter auf. Schaue den drei noch zu und gehe nun wieder.

Irina
Admin

Anzahl der Beiträge : 61
Anmeldedatum : 21.05.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Jährlings Weide

Beitrag  Irina am Mi Mai 23, 2012 7:25 pm

Ich komme an der Weide an. Max sah mich und wiehert auch gleich. Er kommt aus dem Unterstand rausgeprescht und bleibt vor dem gatter wo ich stand stehen. ich lächel und kletter über den zaun. Die anderen beiden kommen im Schritt an. Ich kraule alle drei nacheinander und putze die Fohlen nun. Nun miste ich den Unterstand aus und befreie die Koppel von den Pferdeäpfel. Giftpflanzen entferne ich auch noch falls welche vorhanden sein sollte. Nun schaue ich ob der Zaun in Ordnung ist, Max läuft mir immer hinterher und stupst mich an. Der zaun war in Ordnung. Die anderen beiden fressen aber Max war immer noch bei mir. Ich kuschel etwas mit ihn und gebe allen drei ein Leckerchen. Fülle den trog mit Müsli und fülle auch die Heuraufe auf. Nun gehe ich wieder.

Irina
Admin

Anzahl der Beiträge : 61
Anmeldedatum : 21.05.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Jährlings Weide

Beitrag  Irina am Fr Mai 25, 2012 8:24 pm

Ich komme an der Weide an. Max sah mich und wiehert auch gleich. Er
kommt aus dem Unterstand rausgeprescht und bleibt vor dem gatter wo ich
stand stehen. ich lächel und kletter über den zaun. Die anderen beiden
kommen im Schritt an. Ich kraule alle drei nacheinander und putze die
Fohlen nun. Nun miste ich den Unterstand aus und befreie die Koppel von
den Pferdeäpfel. Giftpflanzen entferne ich auch noch falls welche
vorhanden sein sollte. Nun schaue ich ob der Zaun in Ordnung ist, Max
läuft mir immer hinterher und stupst mich an. Der zaun war in Ordnung.
Die anderen beiden fressen aber Max war immer noch bei mir. Ich kuschel
etwas mit ihn und gebe allen drei ein Leckerchen. Fülle den trog mit
Müsli und fülle auch die Heuraufe auf. Nun gehe ich wieder.

Irina
Admin

Anzahl der Beiträge : 61
Anmeldedatum : 21.05.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Jährlings Weide

Beitrag  Irina am Mo Mai 28, 2012 1:05 am

Ich komme wieder zur Weide an. Max kommt sofort hergaloppiert und die beiden Stuten dahinter trotten auch langsam daher. Das Gatter mache ich auf Max stand schon vor mir. Ich streichel seine Stirn. Nun gehe ich hinein und mache das Gatter zu. Ich putze alle drei und longiere alle drei. Nun miste ich den Unterstand aus und fülle heunetze und tröge auf. säubere die Tränke und fülle diese auf. Ich durchsuche die Weide nach Giftpflanzen und longiere die drei Fohlen. Nun kuschel ich mit den dreien und gehe nun zu Ayumo.

Irina
Admin

Anzahl der Beiträge : 61
Anmeldedatum : 21.05.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Jährlings Weide

Beitrag  Irina am Di Mai 29, 2012 8:55 am

Ic komme zur Weide. Ich wollte diesmal etwas spatzieren gehen. Mit alle drei aber ich weiß nicht ob ich alle drei aufeinmal mitnehmen sollte. Mache ich einfach mal. ich gehe in die Weide hinein. Max war schon bei mir, er war immer der erste der da war. Ich kraule ihn putze alle drei Fohlen gründlich. Hole die Halfter von den dreien und Halfter alle drei auf. Nun miste ich den Unterstand gründlich aus und knipse bei jeden Halfter einen Strick dran. führe die drei nun zum Gatter und öffne diese. Das Gatter lasse ich offen da keiner mehr drinnen war. ich laufe mit den dreien los.

Irina
Admin

Anzahl der Beiträge : 61
Anmeldedatum : 21.05.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Jährlings Weide

Beitrag  Irina am Di Mai 29, 2012 8:59 am

Ich komme mit den dreien wieder.
gebe jeden ein Leckerchen und nehme allen alles ab.
Alle drei galoppieren hinein.
ich mache Gatter zu und gehe nun wieder.

Irina
Admin

Anzahl der Beiträge : 61
Anmeldedatum : 21.05.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Jährlings Weide

Beitrag  Irina am So Jun 03, 2012 7:22 am

Ich komme an der Weide an. Max sah mich und wiehert auch gleich. Er
kommt aus dem Unterstand rausgeprescht und bleibt vor dem gatter wo ich
stand stehen. ich lächel und kletter über den zaun. Die anderen beiden
kommen im Schritt an. Ich kraule alle drei nacheinander und putze die
Fohlen nun. Nun miste ich den Unterstand aus und befreie die Koppel von
den Pferdeäpfel. Giftpflanzen entferne ich auch noch falls welche
vorhanden sein sollte. Nun schaue ich ob der Zaun in Ordnung ist, Max
läuft mir immer hinterher und stupst mich an. Der zaun war in Ordnung.
Die anderen beiden fressen aber Max war immer noch bei mir. Ich kuschel
etwas mit ihn und gebe allen drei ein Leckerchen. Fülle den trog mit
Müsli und fülle auch die Heuraufe auf. Nun gehe ich wieder.

Irina
Admin

Anzahl der Beiträge : 61
Anmeldedatum : 21.05.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Jährlings Weide

Beitrag  Irina am Do Jun 07, 2012 10:51 am

Ich komme an der Weide an. Max sah mich und wiehert auch gleich. Er
kommt aus dem Unterstand rausgeprescht und bleibt vor dem gatter wo ich
stand stehen. ich lächel und kletter über den zaun. Die anderen beiden
kommen im Schritt an. Ich kraule alle drei nacheinander und putze die
Fohlen nun. Nun miste ich den Unterstand aus und befreie die Koppel von
den Pferdeäpfel. Giftpflanzen entferne ich auch noch falls welche
vorhanden sein sollte. Nun schaue ich ob der Zaun in Ordnung ist, Max
läuft mir immer hinterher und stupst mich an. Der zaun war in Ordnung.
Die anderen beiden fressen aber Max war immer noch bei mir. Ich kuschel
etwas mit ihn und gebe allen drei ein Leckerchen. Fülle den trog mit
Müsli und fülle auch die Heuraufe auf. Nun gehe ich wieder.

Irina
Admin

Anzahl der Beiträge : 61
Anmeldedatum : 21.05.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Jährlings Weide

Beitrag  Irina am Di Jul 03, 2012 8:38 am

Ich komme an der Weide an. Max sah mich und wiehert auch gleich. Er
kommt aus dem Unterstand rausgeprescht und bleibt vor dem gatter wo ich
stand stehen. ich lächel und kletter über den zaun. Die anderen beiden
kommen im Schritt an. Ich kraule alle drei nacheinander und putze die
Fohlen nun. Nun miste ich den Unterstand aus und befreie die Koppel von
den Pferdeäpfel. Giftpflanzen entferne ich auch noch falls welche
vorhanden sein sollte. Nun schaue ich ob der Zaun in Ordnung ist, Max
läuft mir immer hinterher und stupst mich an. Der zaun war in Ordnung.
Die anderen beiden fressen aber Max war immer noch bei mir. Ich kuschel
etwas mit ihn und gebe allen drei ein Leckerchen. Fülle den trog mit
Müsli und fülle auch die Heuraufe auf. Nun gehe ich wieder.

Irina
Admin

Anzahl der Beiträge : 61
Anmeldedatum : 21.05.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Jährlings Weide

Beitrag  Irina am Mi Aug 29, 2012 1:37 am

Ich komme an der Weide an. Max sah mich und wiehert auch gleich. Er
kommt aus dem Unterstand rausgeprescht und bleibt vor dem gatter wo ich
stand stehen. ich lächel und kletter über den zaun. Die anderen beiden
kommen im Schritt an. Ich kraule alle drei nacheinander und putze die
Fohlen nun. Nun miste ich den Unterstand aus und befreie die Koppel von
den Pferdeäpfel. Giftpflanzen entferne ich auch noch falls welche
vorhanden sein sollte. Nun schaue ich ob der Zaun in Ordnung ist, Max
läuft mir immer hinterher und stupst mich an. Der zaun war in Ordnung.
Die anderen beiden fressen aber Max war immer noch bei mir. Ich kuschel
etwas mit ihn und gebe allen drei ein Leckerchen. Fülle den trog mit
Müsli und fülle auch die Heuraufe auf. Nun gehe ich wieder.

Irina
Admin

Anzahl der Beiträge : 61
Anmeldedatum : 21.05.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Jährlings Weide

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten